LSB und 40 Berliner Sportverbände fordern Öffnung aller Sportanlagen

Mit der Forderung zur Öffnung aller Sportanlagen hat sich der Landessportbund Berlin gemeinsam mit 40 Berliner Sportverbänden an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Sportsenator Andreas Geisel gewandt.

Selbstverständlich haben wir diese Forderung als Schützenverband Berlin-Brandenburg unterstützt und hoffen sehr, mit den sinkenden Inzidenzen bald auch wieder den Sportbetrieb in unseren Vereinen aufnehmen zu können.

Die aktuellen Bestimmungen zur Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (pdf)

Zum Beitrag des Landessportbundes Berlin (link)

Anschreiben an den Regierenden Bürgermeister und Innensenator (pdf)

Schlagwörter: