Zum Inhalt springen

Norddeutschland-Cup für die Jahrgänge 2009-2014

Hallo zusammen,
länger als erwartet durften wir unseren Sport nicht ausüben, aber nun geht wieder los. Sicherlich fahrt ihr auch bei Euch im Verein das Training langsam hoch und hofft alle Mitglieder wieder begrüßen zu können.

Der Jugendvorstand sucht deshalb jetzt die Vereine, die schon Lichtschützen haben bzw. die Vereine, die dort gerne einsteigen wollen.

Für alle Vereine, die schon Lichtschützen aus den Jahrgängen 2009-2014 haben, gibt es ein tolles Angebot:
Wir wollen am Norddeutschland-Cup 2021 teilnehmen (Ausschreibung anhängend).

Hier können unsere Jüngsten die ersten Wettkampferfahrungen sammeln und erstmals selber erfahren, was ein Wettkampf ist. An oberster Stelle steht der Spaß am Sport und nicht die Leistung.

Der Norddeutschland-Cup wird in diesem Jahr als Fernwettkampf ausgetragen und eine genaue Planung, wie wir diesen hier bei uns in Berlin austragen werden, kann ich erst tätigen, wenn ich die Anmeldungen habe.
Fest steht nur, dass dieser am 07. August 2021 stattfinden wird. Vermutlich werden wir nicht eine große Anzahl an Starter haben, so dass wir wohl gegen 15 Uhr starten werden. Ausgelegt wird das Lichtschießen auf RedDot-Anlagen sein.
Teilt mir mit, in wie weit ihr Eure eigenen Gerätschaften mitbringt und auf welchem System. Wichtig ist erst einmal, dass wir ein Überblick bekommen und ihr Euch bis zum 05. Juli via Mail an Landesjugendleiter(at)svbb.org anmeldet.

Die Meldung sollte enthalten:
Name
Vorname
m/w
Jahrgang
Verein
Disziplin
Art der Lichtpunktanlage und Möglichkeit diese mitzubringen

Alles andere werden wir dann sicher auf kurzem Wege klären können. Ich werde auch versuchen, dass das Startgeld vom Verband übernommen wird und sicherlich wird es auch Teilnahmeurkunden geben, eventuell finden wir vielleicht auch noch Sachpreise.

Alle interessierten Vereine, die zurzeit noch keine Lichtschützen haben, aber gerne mit der neuen Technik arbeiten und dies bei sich im Verein anbieten wollen, möchten sich bitte bis zum 31.08.2021 via Mail beim Landesjugendleiter(at)svbb.org melden. Hier möchte der Jugendvorstand ein Workshop mit interessierten und schon praktizierenden Vereinen machen, in denen wir die Technik vorstellen und Trainingsmethoden erarbeiten wollen. Ort und Termin wird dann noch bekannt gegeben.

Zudem möchte ich noch darauf hinweisen, dass wir den Lichtschützen aus unserem Verband eine Teilnahme an der Jugendsichtung ermöglichen wollen, deshalb auch hierfür die Meldung nicht vergessen.

Danke und mit sportlichen Grüßen
Andreas Jentzsch
Landesjugendleiter

Ausschreibung Norddeutschland-Cup (pdf)

Ausschreibung Jugendsichtung 2021/2022 (pdf)