Zum Inhalt springen

Jugendsichtung 4. Wettkampf

Die Schützenjugend Berlin-Brandenburg schreibt zur Sichtung und Kaderbildung der Jugend die
Jugendsichtung in den Luftdruckdisziplinen aus.

Termine (Änderungen möglich):

Datum: Ort:
15.10.2022 SCS
12.11.2022 BSG
26.11.2022 Rudower Schützen
14.01.2023 NBSG
11.02.2023 PSV Olympia (Endkampf)

Das schlechteste der Wettkampfergebnisse wird nicht gewertet – Streichergebnis – .

Teilnahmeberechtigt sind alle Jugendlichen die Mitglied im Deutschen Schützenbund sind.
Es wird nach den Regeln der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes nach dem Sportjahr 2023 in folgenden Wettkampfklassen geschossen:

Luftgewehr und Luftpistole: Schüler, Jugend, Junioren II, Junioren I
Es erfolgt eine gemeinsame Wertung männlich und weiblich.

Entgegen der Sportordnung, wird beim Gewehr auf ganze Ringe geschossen.

Eine Meldung von Lichtschützen des SVBB ist möglich, wir werden versuchen diese in das Sichtungsschießen zu integrieren. Der genaue Ablauf muss nach Meldeschluss abgesprochen werden.

Nach Absprache mit der Jugendleitung ist ein einmaliges Vorschießen möglich.


Alle Schützen nehmen am ENDKAMPF der Jugendsichtung teil.


Die Gesamtsieger der Jugendsichtung für die Klassen Jugend + Junioren werden in einem
klassenübergreifenden Finale der besten 8 Schützen ermittelt. Das Finale findet zeitgleich für die Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole am Endkampftag, nach der letzten Rotte statt.

Die Siegerehrung der gesamten Veranstaltung erfolgt im Anschluss der Finales:
Alle Teilnehmer an den Finales erhalten eine Urkunde, die Plätze 1-3 erhalten einen Pokal.
In der Einzelwertung der Klassen und Disziplinen erhalten die Plätze 1-3 eine Urkunde, sowie die Schülerklasse ein Pokal bzw. alle anderen Klassen Medaillen.

Es wird versucht Sachpreise für die Plätze 1 bis 3 zu organisieren. Diese werden im Losverfahren, nach der Platzierung verteilt. Beginnend mit den Erstplatzierten.
Bitte beachten, dass die Ausgabe der Sachpreise nur an anwesende Teilnehmer erfolgt.

Im Rahmen der Siegerehrung werden auf Grundlage der Ergebnisse die Teilnehmer am
Verbandstrainingslehrgang in den Frühjahrsferien und der neue Verbandskader des SVBB feierlich bekanntgegeben.

Meldungen an:

Andreas Jentzsch
E-Mail: Landesjugendleiter@svbb.org

Meldeschluss ist der 15.09.2022
Meldungen nach diesem Termin sind möglich, soweit Freiplätze vorhanden.

Die Meldungen müssen folgende Angaben enthalten:
-Name des Vereins incl. Ansprechpartner
-Name, Geburtsdatum, Disziplin und Altersklasse jedes Teilnehmers (für das folgende Wettkampfjahr)

Die Startpläne werden vor den einzelnen Wettkämpfen den Vereinen zugesandt.


Das Startgeld beträgt einmalig für alle Wettkämpfe 15,00 € je Starter die Mitglieder im SVBB sind, für
Mitglieder anderer Verbände sind 20 € zu zahlen. Startgeld ist Reugeld.

Für das Startgeld wird nach dem 2. Wettkampf von der Geschäftsstelle eine Rechnung geschrieben, die per
Überweisung bezahlt werden muss.

Schlagwörter:

Datum

14 Jan 2023

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

NBSG
Senheimer Straße 65, 13465 Berlin
Schützenverband Berlin-Brandenburg e.V.

Veranstalter

Schützenverband Berlin-Brandenburg e.V.
Telefon
030-3351351
E-Mail
info@svbb.org
Website
http://www.svbb.org