Lehrgang Waffensachkunde

Vorbemerkungen
Spätestens 6 Wochen vor dem Wochenend-Lehrgang findet eine 1-2-stündige Informationsveranstaltung statt. Hier werden die Eingangsvoraussetzungen für die Teilnahme am Kurs geprüft:

– mindestens 9-monatige Mitgliedschaft in einem Schützenverein durch Vorlage des Mitgliedsausweises oder einer schriftlichen Bestätigung des Vereins
– mindestens 16 Feuerwaffen-Trainings durch Vorlage des Schießbuches (sowie einer Kopie zum Verbleib im Verband)
– werden die Lehrmaterialien für das Selbststudium vorgestellt; dieses ist selbst und auf eigene Kosten von allen Teilnehmenden zu erwerben:
– Lehrbuch Waffensachkunde (ISBN: 3940723657, EAN: 9783940723659) ca. 19,80 EUR
– Arbeitsbuch Waffensachkunde (ISBN: 3940723819, EAN: 9783940723819) ca. 13,95 EUR
– wird auf das Mitbringen eines geeigneten Gehörschutzes hingewiesen
– wird das Schutz- und Hygienekonzepten für den Lehrgang vorgestellt
– werden Informationen zum Zusatzkurs „Standaufsicht“ im Anschluss an die Waffensachkundeprüfung gegeben
– werden Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Spätestens 3 Wochen vor dem Wochenend-Lehrgang wird die Ausbildung (einschließlich der Benennung der Teilnehmenden und des Lehrgangspersonals) bei der Waffenbehörde Berlin angemeldet.

Spätestens 1 Woche vor dem Wochenend-Lehrgang sind die Kursgebühren iHv.
– 120,- EUR für Mitglieder des SVBB
– 130,- EUR für Nichtmitglieder
– 25,- EUR für den Zusatzkurs „Standaufsicht“
auf das Konto des Verbandes zu überweisen:

Inhaber: Schützenverband Berlin-Brandenburg e.V.
IBAN: DE96 1009 0000 1836 1500 11
Zweck: WSK Vorname Nachname

Die Mindestteilnehmendenzahl pro Lehrgang beträgt 14 Personen.

Vorbereitung: Montag den 06.09.2021 von 18:30 – ca. 20:00 Uhr in der Alten Allee 35 beim SGBC

Lehrgang: Samstag bis Montag, den 16. – 18. Oktober im Miethepfad 8 beim SV Lichtenrade

Ablauf
Samstag
09:30 Uhr – ca. 18:30 Uhr: Hauptreferent: Organisatorisches und erste Inhalte
11:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr: Helfende: praktische Waffensachkunde auf dem Schießstand mit Kurz- und Langwaffen, Klein- und Großkaliber, Abgabe von „scharfen Schüssen“ unter Einhaltung der Sicherheitsregeln

Sonntag
09:30 Uhr – ca. 14:00 Uhr: Hauptreferent: restliche Inhalte
14:00 Uhr – ca. 15:30 Uhr: letzte Fragen beantworten
15:30 Uhr – ca. 17:00 Uhr: Test
17:00 Uhr – ca. 18:30 Uhr: Auswertung und Feedback

Montag
18:00 Uhr – ca. 20:30 Uhr: Zusatzkurs „Standaufsicht“

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter:

Datum

16 - 18 Okt 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig
Schützenverband Berlin-Brandenburg e.V.

Veranstalter

Schützenverband Berlin-Brandenburg e.V.
Telefon
030-3351351
E-Mail
info@svbb.org
Website
http://www.svbb.org